Adolf-Reichwein-Schule Freiburg Riehle Architekten

Adolf-Reichwein-Schule, Freiburg 2013-2017

Die Erschließung der Adolf-Reichwein-Schule, Ganztagsbetreuung und Kindertagesstätte, erfolgt über einen gemeinsamen, teilweise überdachten Vorplatz als Begegnungspunkt und wettergeschützter Wartebereich. Der L-förmige Grundriss des Schulkindergartens schafft einen geschützten, gemeinsam genutzten Außenbereich für Schulkindergarten und Kindertagesstätte. Einfache und klare Grundrisse bieten eine hohe Flexibilität und ermöglichen eine wirtschaftliche Konstruktionsweise. Der Ganztagesbereich ist um einen zentralen Innenhof organisiert. Cafeteria, Bewegungs- und Spielraum sind zusammenschaltbar und als abgeschlossener getrennter Bereich außerhalb der Schulzeit nutzbar. Die Gebäudehülle wird hochwärmegedämmt ausgeführt, das Gebäude erhält den Energie Standard "Zertifiziertes Passivhaus".

Wettbewerb: Juli 2013, 1. Preis
Fertigstellung: Sommer 2017
Standort: Freiburg
Bauherr: Stadt Freiburg
Bruttogrundfläche: 4.900 m²
Modellfoto: Riehle+Assoziierte

Adolf-Reichwein-Schule Freiburg Cafeteria Riehle Architekten
Adolf-Reichwein-Schule Freiburg Riehle Architekten Reutlingen
Adolf-Reichwein-Schule Freiburg Innen Riehle Architekten Reutlingen

Zurück