Seemaxx Radolfzell Riehle Architekten

Herstellerverkaufszentrum Seemaxx, Radolfzell 2017

Das von der Kernstadt Radolfzell fußläufig zu erreichende und an der Einfallstraße B33 liegende Herstellerverkaufszentrum Seemaxx in Radolfzell soll erweitert werden. Durch die Revitalisierung von weiteren brachliegenden Produktionshallen zur Schützenstraße, direkt angrenzend an das 2006 eröffnete Seemaxx, soll das Flächenrecycling der Stadt fortgeführt werden. Die Konversion belebt weiter die neue Stadtachse zwischen Schiesser-Areal und Bodenseeufer und stärkt zugleich nachhaltig und funktional den historischen Stadtkern.

Es entsteht eine lebendige Mischung namhafter Mode- und Textilmarken. Die Verkaufsfläche von derzeit 4.500m² soll unter Einbeziehung weiterer Erdgeschoßflächen, sowie Obergeschoßflächen auf 8.500m² erweitert werden. Die ehemalige Produktionshalle wird durch neue große Öffnungen der Zwischendecke in ihrem Volumen erlebbar. Lufträumlich werden die Erdgeschoßflächen und die Obergeschoßflächen miteinander verbunden.

Die Außen- und Innenfassaden greifen die Architektursprache des 1. Bauabschnitts auf. Die derzeit geschlossene Westfassade zur Schützenstraße erhält eine großzügige Glasfassade. Die Fortsetzung der Materialität der Leuchtwände des Innenraumes im Außenraum betont die Präsenz des Seemaxx an der Schützenstraße. Die höher liegende Produktionshalle wird, durch einen weiteren Zugang von der Schützenstraße her kommend erschlossen. Im Innenraum verbindet eine umlaufende Mall aus transluzenten Leuchtwänden sämtliche Läden, die Industriearchitektur kontrastierend und stärkend. Verzinkte Oberflächen und Sichtinstallationen unterstützen den intensiven Dialog zwischen Umnutzung und Bestand. Zur Erschließung des Obergeschoßes werden Fahrtreppen und Aufzüge eingebaut. Der gesamte Hallenbereich wird über Fassadenöffnungen in der Westfassade und zusätzliche Lichtkuppeln im Dach natürlich be- und entlüftet. Die Klimatisierung der Läden erfolgt über Kühl-/Heizsegel im Zwischendeckenbereich.

Fertigstellung: 2017
Standort: Radolfzell
Bauherr: Hesta Beteiligungs GmbH
Bruttogrundfläche: 7.900 m²
Bruttorauminhalt: 100.000 m³

Seemaxx Radolfzell Riehle Architekten Reutlingen

Zurück