Sparkassenhaus Reutlingen Riehle Architekten

Sparkassenhaus

Der Neubau für die Kreissparkasse Reutlingen generiert im Reutlinger ‚Orschel-Park‘ ein neues Verwaltungsgebäude für rund 400 Mitarbeiter mit einem vielfältigen Angebot gemeinschaftlich genutzter Bereiche für Schulungen und Beratungen sowie einem Mitarbeiterrestaurant. Städtebaulich positioniert sich das Sparkassenhaus selbstbewusst als starker, jedoch differenzierter Solitär, dessen spezifische, dreiflügelige Grundfigur mit drei eingeschnittenen Lichthöfen zwischen den städtebaulichen, organisatorischen und räumlichen Anforderungen außen wie innen vermittelt.

Während der differenzierte Baukörper außen nutzbare Freiräume unterschiedlicher Funktion und unterschiedlichen Charakters (Vorplatz, Außenbereich Restaurant, Aussichtsterrasse, Lichthöfe) erzeugt, stellt die entwickelte Gebäudefigur innen eine hochflexible Struktur zeitgemäßer Arbeitswelten dar, die von klarer Orientierung, guter Tageslichtausnutzung und struktureller Offenheit geprägt ist und eine qualitätsvolle Arbeitsatmosphäre verspricht.

Über eine zentrale, repräsentative Mitte erschlossen entwickeln sich im Regelgeschoss kurzwegig vernetzt hochkommunikative Bürobereiche, die sich jeweils um einen nicht überdachten Innenhof gruppieren und neben Open Space Flächen auch Rückzugsmöglichkeiten und Bereiche für informellen Austausch bieten. Die Struktur erlaubt die Unterteilung und individuelle räumliche Gliederung einzelner Abteilungen, unterstreicht jedoch über seine zentrierte und kontinuierliche Figur den Charakter ‚eines‘ Sparkassenhauses.

Typologisch versteht sich der Neubau als leichter, dreigeschossiger Baukörper mit zurückversetztem Staffelgeschoss auf einem massiven, monolithischen Sockel, welcher die topografischen Höhenunterschiede auf dem Grundstück ausgleicht und einen starken Bezug zu den umgebenden Streuobstwiesen herstellt. Die transparente, einheitliche Metall-Glasfassade überzieht universell den gegliederten Baukörper, ist durch ihren repetitiven Charakter Ausdruck der inneren, strukturellen Offenheit und gewinnt durch tiefe vertikale und horizontale Gliederungselemente ein hohes Maß an Leichtigkeit und Plastizität.


Bauherr: Kreissparkasse Reutlingen
Status: Im Bau
Standort: Orschel-Park Reutlingen
Bruttogrundfläche: 19.400 m²
Renderings: Vizoom, Barcelona
Modell: Béla Berec, Esslingen  

Sparkassenhaus Reutlingen Riehle Architekten Lageplan
Sparkassenhaus Reutlingen Riehle Architekten
Sparkassenhaus Reutlingen Riehle Architekten
Sparkassenhaus Reutlingen Riehle Architekten
Sparkassenhaus Reutlingen Riehle Architekten

Zurück

Datenschutz